Zahnarztpraxis

Kinder und Jugendliche behandeln

Zahnärzte haben als Therapeuten eine Sonderstellung. Sie haben das Privileg, Kinder vom Kleinkindesalter bis zum jungen Erwachsenen zu begleiten. Zahnarztbesuche sind für Kinder und Jugendliche prägende Erlebnisse und Meilensteine auf
dem Weg ihrer Entwicklung zum bewusst gesund lebenden Erwachsenen.

Wir bei DENTROPIA, begegnen sowohl Kindern als auch Jugendlichen in ihrer eigenen Wort- und Bildsprache und gestalten gemeinsam mit ihnen und ihrer Fantasie das Thema: Gesund beginnt am Mund – Mundpflege und zahnärztliche Behandlung.

Zahnheilkunde

Kinder sind keine kleine Erwachsene. Jugendliche sind keine Kinder. Bei DENTROPIA haben wir uns auf das gesamte Behandlungsspektrum der Zahnheilkunde für Kinder und Jugendliche spezialisiert. Von der Zahnärztlichen Routineuntersuchung über alle zahnerhaltenden Maßnahmen bis zur Weisheitszahn-Entfernungen.

Individualprophylaxe

Wir bei DENTROPIA, arbeiten sowohl mit Kindern als auch mit Jugendlichen in ihrer eigenen Wort- und Bildsprache. Somit erreichen wir hohe Lerneffekte im Bereich der Prävention, also allen vorbeugenden Maßnahmen, die verhindern sollen, dass Krankheiten der Zähne und des Zahnhalteapparates entstehen oder sich verschlimmern.

Narkosebehandlung

Bei DENTROPIA haben wir, jeden Tag die Möglichkeit, eine Behandlung unter Vollnarkose durchzuführen. Bei einer Narkose-Behandlung müssen immer ALLE behandlungsbedürftigen Zähne behandelt werden.

Narkosebehandlungen finden statt, wenn eine Behandlung unter örtlicher Betäubung nicht ausreichend oder möglich ist und bei akuten Notfällen wie Unfälle, starken Schwellungen oder Traumata.