Vollnarkose und Narkose bei Kindern – für Patient:innen aus der Schweiz

Kleine Helden im Schlummerland

Manchmal ist es notwendig, eine Zahnbehandlung unter lokaler oder Vollnarkose durchzuführen. So ist sichergestellt, dass Ihr Kind schmerzfrei behandelt wird. Uns ist es eine Herzensangelegenheit, Ihr Kind behutsam durch diesen Prozess zu begleiten und die Narkose so sanft und sicher wie möglich zu gestalten.

Ein Zahnarzt nur für Kinder und Jugendliche? Ja, klar!

Wir wissen: Kinder sind nicht einfach nur kleine Erwachsene. Sie haben andere Wünsche, Ängste und Interessen. Sie haben andere Zähne und Kiefer. Um dem gerecht zu werden, sind wir genau darauf spezialisiert. 

Ihr Kind findet in unserer kindgerecht eingerichteten Praxis in Rottweil einen wahren Abenteuerspielplatz. Und auch mit unserem Team kann es sich wohlfühlen. Denn unsere Spezialist:innen sind pädagogisch geschult und wissen genau, wie sie mit den kleinen Patient:innen umgehen müssen, um ihren Zahnarztbesuch zu einem positiven Erlebnis zu machen.

Patient:innen aus der Schweiz

Durch unsere grenznahe Lage und die hohe Kostenersparnis, die wir im Vergleich zu Zahnarztpraxen in der Schweiz bieten können, kommen auch viele Eltern aus der Schweiz mit ihren Kindern zu uns. Deshalb haben wir auch einen hohen Erfahrungsschatz, was die Bezahlung und Abrechnung mit den Krankenkassen angeht, und helfen Ihnen bei Fragen gerne weiter. 

Übrigens auch gerne in Ihrer Muttersprache, falls Sie nicht fließend Deutsch sprechen. Denn in unserer Praxis werden mehr als fünf Sprachen gesprochen.

Lokale Narkose: Unsichtbare Superkraft gegen Schmerzen

Für kleinere Eingriffe verwenden wir lokale Narkosen. Bei dieser Methode wird Ihr Kind örtlich betäubt, um sicherzustellen, dass es während der Behandlung keine Schmerzen verspürt. Unsere spezialisierten Zahnärztinnen und -ärzte verstehen es, die Narkose sanft und spielerisch durchzuführen. Sie nehmen sich Zeit, um Ihr Kind kennenzulernen, ihm die Angst vor der Narkose zu nehmen und es behutsam durch die Behandlung zu führen.

Vollnarkose: Sanfte Träume während der Behandlung

In manchen Fällen ist eine Vollnarkose notwendig. Zum Beispiel, wenn eine Behandlung unter örtlicher Betäubung nicht ausreicht oder bei akuten Notfällen, starken Schwellungen oder Traumata. 

Ist ein solcher Fall bei Ihrem Kind gegeben, können wir jederzeit eine Vollnarkose durchführen. Denn bei DENTROPIA haben Narkosespezialistinnen und Anästhesisten einen festen Platz im Team. Sie haben die Sicherheit und das Wohlbefinden Ihres Kindes während der gesamten Behandlung fest im Blick und sorgen dafür, dass es wohlbehalten und gut gelaunt wieder aufwacht.

blank
blank

Oh, schon vorbei? Die Nachsorge.

Auch nach der Behandlung stehen wir an der Seite Ihres Kindes. Wir helfen ihm, sanft aus dem Schlaf aufzuwachen und sorgen für eine liebevolle Nachsorge, sodass die Narkose ganz fix vergessen ist.

Besorgt? Gar nicht nötig

Sie machen sich Sorgen und haben Bedenken vor einer Narkose bei Ihrem Kind? Wir können das gut verstehen und geben unser Bestes, Ihnen diese Sorgen zu nehmen. Unsere einfühlsamen Expertinnen und Experten beantworten gerne Ihre Fragen und stellen Ihnen alle Informationen bereit, die Sie benötigen, um eine informierte Entscheidung zu treffen.

blank

Immer für Sie da

Ob unkompliziert über WhatsApp, klassisch am Telefon oder mit wenigen Klicks über unser Onlineformular zur Terminbuchung: Sie haben die Wahl. Kontaktieren Sie uns so, wie es für Sie am geschicktesten ist. 

Tipp: Über unseren Urlaubskalender können Sie auch direkt sehen, an welchen Tagen die Praxis geschlossen ist.

Sprechzeiten

blank

Montag bis Donnerstag
08.00—12.00 Uhr
13.00—18.00 Uhr
Freitag geschlossen

Hier siehst du, wann wir geschlossen haben, Veranstaltungen oder anderes

Urlaubs­kalender

Weihnachtsferien:
15.12.2023 – 07.01.2024

Brückentage:
02.10.2023, 02.11.2023

Notdienst

In Notfällen außerhalb unserer Praxiszeiten wenden Sie sich bitte an die Notdienst-Rufnummer:

01801 – 116 116